Was ist das Spielmobil Bayreuth

Das Team um das Spielmobil Bayreuth ist ab sofort in St. Georgen unterwegs, um mit Kindern den Stadtteil unter ganz anderen Perspektiven zu erkunden. Ziel ist es, neue oder andere Spielräume zu entdecken, zu erschließen und im besten Falle zu verstetigen.

Hinter der Spielmobil Bayreuth stehen hauptverantwortlich Matthias “Ossi” Sauer von der Ochsenfurter Spielbaustelle, der in Bayreuth und Umgebung schon mit etlichen Schulen und Kindergärten zusammengearbeitet und neue Lebens-(Spiel-)räume erschlossen hat und

Bundesgemeinschaft der Spielmobile

Marco Marino von der Stacking School, der in Bayreuth und Umgebung mit seinen Sportstacking-Kursen seit über zehn Jahren in fast allen Schulen und Einrichtungen aktiv ist.

Das Spielehauptquartier ist für den ersten Start die Klimawerkstatt der Grundschule St. Georgen. Dort haben wir alle infrastrukturellen Voraussetzungen zur Durchführung der Maßnahme.

Finanziell unterstützt wird die Maßnahme vom Bundesministerium für Bilödung und Forschung:

bbf

Was ist das Spielmobil Bayreuth weiterlesen

Die ersten Ergebnisse…

…einer langen Reise.

Acht Nachmittage lang erkundeten wir den Stadtteil St. Georgen. Viele eifrige, wissendurstige und erkundungsfreudige Forscher waren unterwegs, um ihren Stadtteil St. Georgen genauestens unter die Lupe zu nehmen.

Die ersten Ergebnisse… weiterlesen

Termine im Januar

Stadtteilforscher

unterwegs in St. Georgen

Auf neuen Wegen durch St. Georgen wollen wir unseren Stadtteil ganz neu entdecken und erkunden. In der Schoko sind unser Treffpunkt und unser Hauptquartier. Hier fassen wir die Ergebnisse unserer Entdeckungsreisen zusammen.

Das Spielen kommt natürlich auch nicht zu kurz.

Schaut doch einfach vorbei. Wir freuen uns auf Euch und die Entdeckerreise durch St. Georgen.

WICHTIG: Achtet auf warme Kleidung!

Die Teilnahme ist kostenlos!

Wann?

Do. 23. Januar von 13.00 – 16.30 Uhr

Fr. 24. Januar von 13.00 – 16.30 Uhr

Sa. 25. Januar von 10.00 – 14.00 Uhr

 

Wo?            

In der Schoko (in der Gaußstraße hinter dem Spielplatz “Schanz”)

 

Spielforscher vermessen den Stadtteil

Einen Stadtteil mit allen Sinnen wahrnehmen und gleichsam spannende und abwechslungreiche Spielorte erkunden, das ist die motivation der jungen Spielforscher.

Unterwegs mit Kamera, Markierkreide, Signalhölzchen und einem selbstgestalteten Spielsackerl, das eine pfiffige Spielidee beinhaltet, geht es kreuz und quer durch den Stadtteil.

Dabei interessiert den neugierigen spielern alles, was in den Sinn kommt und welche Bedeutung dahinter stecken könnte:

Spielforscher vermessen den Stadtteil weiterlesen

Die Entdeckerreise beginnt

IMGP0678Das  Spielehauptquartier ist für den ersten Start die Klimawerkstatt der Grundschule St. Georgen. Dort haben wir alle infrastrukturellen Voraussetzungen zur Durchführung der Maßnahme.

Von dort starten und enden die Forscherteams mittels vorgecheckter Routen, vorbereitete Songlines des Spielmobilteams, die die Spielleut an bekannte und unbekannte Ecken des Stadtteils führen, werden  Spielpfade erlebt und und neue gefunden, die in die mitgeführten topographischen Karten eingearbeitet werden.

Die Entdeckerreise beginnt weiterlesen

Dir gefällt, was wir tun? Dann teile es.