Abschied von Johannes Schuierer

Ein Vorbild und Wegbereiter ist von uns gegangen: Johannes Schuierer

Er hat uns begleitet auf unserem Weg, in Bayreuth Spielräume mit den Kindern zurückzuerobern, wo wir Erwachsene strikt unsere Claims abgegrenzt und mit sachlichen Themen besetzt haben.

Mit unkonvetionellen Methoden, ja schon fast guerillamäßig brach er mit und für die Kinder Grenzen auf und stellte starre Systeme und liebgewonnene Gewohnheiten immer wieder in Frage.

johannes schuierer
Johannes Schuierer

Alles ist machbar, nichts ist unmöglich, so lange noch irgendjemand da ist, der an das Unmögliche glaubt. Diese Worte hat Johannes zwar nicht unbedingt gesagt, aber alle seine Taten und sein Wirken brachten dies zum Ausdruck. Sein Liebäugeln mit den alltäglichen, vermeintlichen Katastrophen, seine Bereitwilligkeit zum konfliktreichen Diskurs begleitet von einem verschmitzten, schelmischen Lächeln machten die Zusammenarbeit mit ihm so überaus wertvoll.

Sein Herz und seine Leidenschaft lag immer bei der Kunst und noch viel mehr bei den Kindern. Er hat nie verlernt, die Welt mit Kinderaugen zu sehen und das Wertvolle in den kleinen Dingen des Lebens zu entdecken und zu bewahren. Es war uns eine große Freude, mit Dir ein Stück Weges gehen zu dürfen, auch wenn dieser Weg nie der einfachste war.  Doch Du hast uns gezeigt, dass wir so die Welt ein Stückchen verändern vielleicht sogar ein klein wenig besser und wärmer machen können.

“Im Wald zwei Wege boten sich mir dar,
und ich ging den, der weniger betreten war.
Und das veränderte mein Leben.”

Robert Frost

Wir werden für Dich und natürlich die Kinder weiter spielen und die Kugeln weiter rollen lassen.  Mach´s gut Johannes!

Riesenseifenblasengalerie

Riesenseifenblasen Ausstellung

Riesenseifenblasen selber machen ist ein fester Bestandteil unserer Spielmobil-Aktionen. Wir laden Euch hier auf eine kleine Seifenblasen-Reise ein. Lasst Euch – wie uns – verzaubern von dieser schillernden, bunten Seifenblasentraumlandschaft. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Träumen.

Schillernd, leichte Luftgebilde
Schillernd, leichte Luftgebilde
aus des Atems sanftem Grund
aus des Atems sanftem Grund

Riesenseifenblasengalerie weiterlesen

Termine für Spielaktionen in 2015

Hallo Ihr Spieleverrückten, Stadtteilforscher, Geschichtenerzähler und Keine-Grenzen-Kenner da draußen!

Die Termine für unsere Aktionen in diesem Jahr stehen fest. Für alle die es etwa geplanter haben möchten, tragt Euch die Termine gleich ein:

– auf Eure Hand mit Edding

– in Euer Smartphone mit dem kleinen Finger

– in Euren Terminkalender mit einem schönen Füller

– sagts eurer Freundin oder eurem Freund mit ganz viel Gefühl, damit er oder sie Euch rechtzeitig erinnert

Hier nun die harten Fakten für weiche Spiele:

11. – 13. Juni in der Stadtbibliothek RW21 in Bayreuth (Do. und Fr. von 12.00-18.00 Uhr, am Samstag von 10.00-16.00 Uhr

14. Juni beim inklusiven Theaterfestival “wundersam anders” (13.00-18.00 Uhr)

25.-27 Juni in Waischenfeld an der Grundschule (von 12.00-18.00 Uhr)

15.-17. Juli in St. Georgen (jeweils von 12.00-18.00 Uhr)

25. Juli  am Stadtparkett in der Fußgängerzone (von 10.00-16.00 Uhr)

20. September beim Baustellen fest am Gelände der Landesgartenschau 2016

07.-09. Oktober im Schulgarten des Graf Münster Gymnasiums jeweils von 12.00 – 18.00 Uhr

Zusammen mit der Jungen Landesgartenschau und dem P-Seminar Geschichte laden wir Euch alle ein, mit uns im Schulgarten eine spielerische Zeitreise durch die Geschichte zu unternehmen. Ob im Spiel am Tisch oder auf Entdeckerreise durch die Stadt: überall ist Geschichte erfühl-, erleb- ja sogar hörbar. Kaum zu glauben? Na dann überzeugt Euch doch selbst!

22.-25. Oktober im Professorium an der Berneckerstraße jeweils von 12.00-18.00 Uhr

5.-7. November im Schülercafé Adebar von 12.00 – 18.00 Uhr

12.-14. November am Richward-Wagner-Gymnasium (am Do. und Fr. von 12.00-18.00 Uhr, am Sa. von 10.00-18.00 Uhr)

Rollende Kugel trifft träumende Bäume – im Vorfeld des 1. Familienkongresses wollen wir mit Euch ein Experiment starten: Wir möchten zusammen mit Euch einen Parcours mit QR-Codes durch die Innenstadt legen. Mit den QR-Codes gelangt man auf unsere Seite, auf der die Beschreibung steht, wie man zur nächsten Station gelangt. Wie und wo? Genau das wollen wir mit Euch entwickeln. Alles klar?

26.-27. November in der Stadtbibliothek RW21 in Bayreuth (Do. und Fr. von 12.00-18.00 Uhr)

„Unter dem Motto „Haste schon gehört?“ wollen wir mit Euch auf eine akustische Entdeckertour gehen quer durch die Stadtbücherei und mitten durch die Stadt. Mit Aufnahmegeräten und Stethoskopen (das ist dieses Gerät, mit dem Euer Arzt die Brust abhören kann)  ausgerüstet wollen wir unsere Umgebung nach allem Hörbaren erkunden und wahrnehmen. Ihr werdet Staunen, wie sich Eure Welt anhört, wenn ihr einfach mal die Augen schließt und Euch nur auf die Geräusche in Eurer Umgebung achtet. Seid ihr bereit, mit uns diese neuen Erfahrungen zu machen?“

Liveticker von der Spielaktion in St. Georgen

+++LIVETICKER+++ Dia-Foto-Schooting +++ Lagerfeuer +++ Stadtteilrallye +++ heute noch bis 18.00 Uhr +++ Live Ticker Dia Foto Shooting

Dia Foto Shooting für Kreative

Sonnenblumenkinder
Sonnenblumenkinder
huha gefährlich?
huha gefährlich?
Rehkitz beim Äsen
Rehkitz beim Äsen
alles Liebe?
alles Liebe?

Kugelbahn bis zum Horizont für Verwegene

wer...
wer…

 

...ist...
…ist…

 

...schneller?
…schneller?

 

Das kleinste Museum der Welt für Bastler

 

Kleiderschrank
Kleiderschrank
Funkenmariechen?
Funkenmariechen?
so weit die Füße tragen
so weit die Füße tragen

 

Stadtteilrally für echte Entdecker

 

Lagerfeuer für Romantiker

Suppenküche für Verfrorene

und was machst Du Zuhause?

Zurück nach St. Georgen

Nach einem Jahr wieder in St. Georgen

steht das Spielmobil Bayreuth wieder bereit mit allen möglichen und fast unmöglichen Dingen.

Vom 11. bis 13. Dezember 2014 findet ihr uns in der Klimawerkstatt der Grundschule St. Georgen.Am Do. und Fr. gehts um 12.00 Uhr los und am Samstag bereits um 10.00 Uhr. Ihr wisst ja, dass ihr Euch nicht anmelden müsst und einfach kommen könnt wenn ihr wollt. Wir freuen uns in jedem Fall auf Euch! Zieht Euch aber was wetterfestes und vor allem Warmes an. Denn wenn Weihnachten vor der Türe steht ist es meistens kalt draußen. Und draußen ist es, wo wir uns meistens aufhalten werden.

Zurück nach St. Georgen weiterlesen

Stadtbibliothek RW21 – ein Ort auch zum Spielen

Stadtbibliothek RW trifft Spielmobil Bayreuth

Vom 13.-15. November war das Spielmobil Bayreuth zu Gast in der Stadtbibliothek RW21. Wer bisher gedacht hat, dass man in einer Bibliothek nur Bücher lesen und ausleihen kann, der hat sich wirklich schwer getäuscht. Mit dem Angebot des Spielmobils Bayreuth konnte eindrucksvoll bewiesen werden, wie gut sich Spielen und Lesen miteinander vereinbaren lässt.

Mumba ohne Ende
Mumba ohne Ende

Stadtbibliothek RW21 – ein Ort auch zum Spielen weiterlesen

Gordischer Knoten

GORDISCHER KNOTEN

 

Anzahl der Spieler:              vier bis zwölf

Spielmaterial:                      keines

Spielfeld:                             hier

 

Beschreibung

Die Spieler bilden einen Kreis, jeder Spieler greift nach zwei Händen und Wichtig ist,

dass nicht die Hände des Nachbarn oder zwei des gleichen Mitspielers gegriffen werden. Die Entwirrung des Knotens erfolgt durch drehen, wenden und „darübersteigen“.

 

Viel Spaß beim Entknoten

error

Dir gefällt, was wir tun? Dann teile es.