Dank vom Team der Detektive

Am Montag begann die fieberhafte Jagd nach Mr. X in Bayreuth – St. Georgen. Alle Anwärter für die Teilnahme konnten gemeinsam das Lösungswort erraten: WILLKOMMEN IM TEAM DER DETEKTIVE!

An den weiteren Tagen erarbeiteten Team 7? und Team Intelligenz zwei ausgeklügelte Schatzsuchen oder besser Jagden nach Mr. X in St. Georgen. Schließlich gab es am Freitag zwei ausgiebige, nervenaufreibende, spannende und nur gemeinsam im Team lösbare Schnitzeljagden nach Mr. X. Wie diese ausgegangen sind? Schaut mal nach auf www.facebook.com/spielmobil-bayreuth

Das alles wäre nicht möglich gewesen ohne:

… ALLE TEAMMITGLIEDER des TEAMs DER DETEKTIVE – Ihr wart super, habt spitze im Team gearbeitet und Euch eingebracht!!!!

… Unseren Technik-Ingo – mit und ohne Internet, mit Tablet 1 und Tablet 2 und allem Kabelsalat – Danke für die Unterstützung beider Teams und die Live-Berichterstattung!!!!

… Unser Küchenteam Renate und Marco – Danke für das leckere Essen, das uns die nötige Energie zurückgegeben hat!!!!

… Die Schlüssel zu verschiedenen Gebäuden in St. Georgen – Danke für die Unterstützung durch die Kirchengemeinde St. Georgen (www.ordenskirche.de) und hier besonders Dr. Jürgen Raithel, der uns den Überblick über die Schauplätze vom Kirchturm aus ermöglichte!!!

13909371_596102383894546_4928577981331959782_o

… Die Unterstützung durch St. Georgener Geschäfte: Metzgerei Wiesenmüller, Dönerladen, Brandenburger Kulturstadel, Sparkasse, Denns Biomarkt, Lidl und vor allem live eingebunden in die Ralley: Bäckerei Nitschke, in deren Verkäuferin sich Mr. X verliebte!!!!

13925861_596064130565038_7402383553482847390_o

… Die Klimawerkstatt – hier konnte Mr. X von zwei Polizisten ergriffen und im Verlies dingfest gemacht werden!!!!

13925776_595700667268051_21147856177587398_o

… und ohne das Lösungswort hätten wir nie erfahren, dass Mr. X gefangen genommen wurde:

13938000_596124350559016_2183037682647511453_o

Wisst Ihr das Lösungswort auch?

Hier ein kleiner Tipp: Alex grüßt Euch – wenn kein Honig da ist, isst sie für Ihr Leben gerne…????

Die Jagd nach Mister X

Seit Montag läuft im Bayreuther Stadtteil St. Georgen die fieberhafte Arbeit an der Jagd nach Mister X.

Wer ist Mister X? Warum wird er gejagt? Werden wir es schaffen, ihn zu finden?

Fragen über Fragen. Im Professorium, in diesem Fall Headquarter der Agenten, werden Routen geplant, Videos gedreht, Bilder bearbeitet, QR-Codes erstellt und und und…

2 Gruppen von Kindern und Jugendlichen erstellen in vier Tagen für die jeweils andere Gruppe eine Schnitzeljagd. Mit Rätseln,  versteckten analogen und digitalen Botschaften. Am fünften Tag werden die Schnitzeljagden dann gespielt.

Wer möchte kann gerne heute oder morgen noch im Professorium, Bernecker Straße 15, vorbeikommen und mitmachen.

Mumba auf Reisen

Am Wochenende hat sich das Spielmobil mitsamt der Mumba Kugelbahn auf Reisen begeben. Es ging ins mittelfränkische Obermichelbach zum Familienspiel. Dort trafen wir das Spielmobil Ratzefatz aus Fürth und das Nürnberger Spielmobil Mobbl. Und dann hieß es Mumba! Mumba! Mumba!

Was ist das denn jetzt?

Anfangs waren alle noch etwas schüchtern, wussten noch nix so recht anzufangen mit diesen seltsamen langen Latten. Hat aber nur kurz gedauert, dann gings los und es entstanden ganz wunderbare Murmelbahnkunstwerke. Gebaut von Kindern alleine oder von Kindern mit Hilfe ihrer ebenso murmelbegeisterten Eltern.

Mumba-Konstruktions-Experten am Werk

Da wurden leere Getränkekästen zur Umlenkstation, an deren Ende die Murmeln wieder in eine Box fielen, es gab Murmelbahnen mit Umkehrfunktion und natürlich gabs auch das Projekt, die längste Bahn bauen zu wollen, das Kinder und Eltern immer wieder packt. Es war aber auch ne schöne Bahn!

ist die laaaaaang!
ist die laaaaaang!
für alle Altersgruppen geeignet
für alle Altersgruppen geeignet
Eine ausgefuchste Konstruktion
Eine ausgefuchste Konstruktion
Die Murmeln rollen auch wieder zurück!
Die Murmeln rollen auch wieder zurück!
Mit integrierter Murmelsammelstelle
Mit integrierter Murmelsammelstelle
hmmmm, wo hängt's denn?
hmmmm, wo hängt’s denn?

 

Auch die Bewegungsbaustelle wurde schwups zur Abrollrampe für die Murmelbahn und blaue Plastikfässer eignen sich mehr oder weniger gut als Murmelbahnstützen.

Ein Joint Venture aus Bewegungsbaustelle und Murmelbahn
Ein Joint Venture aus Bewegungsbaustelle und Murmelbahn

IMG_1946_klein

Uns hat’s sehr großen Spaß gemacht – wo könnten wir noch hinreisen?

Eure Marion

Summerfeeling mit der Mumba am Unistrand

Summerfeeling am Unistrand

Beim großen Familientag am 19. Juni ließen wir mal wieder alles rollen, nicht nur den Ball im Beachsoccer Feld. Nein, überall rollten unsere Kugeln über die Mumba-Bahn auf die Wiese, auf die Straße, in den Gulli, in den Matsch, in den Kinderwagen, über die Treppe, auf die Bratwurst, in den Cocktail…

Summerfeeling mit der Mumba am Unistrand weiterlesen

gutes leben in der sozialen stadt hammerstatt

Der 2. Aktionstag der Sozialen Stadt Hammerstatt im Hammerstätter Hof !

…es war schon ein bisschen nostalgisch und hatte flair…

der lauschige garten des hammerstätter hofes erwachte für ein paar stunden zu neuem leben.

unter dem grünen dach der linden konnten  sich die zahlreichen gäste wundersam entspannen, andere  nette leute treffen und  zu den klängen von saxophon und schifferklavier  träumen .

eingeladen hatte das quartiersmanagement der sozialen stadt

das spielmobil bayreuth hatte die spielklassiker mit am start und so entstanden die wildesten kegelbahnen aus dem gasthaus , quer durch den garten.

ein sehr gelungenes sommerfest!!

 

 

spielen geht immer

IMG_1653_kleinIMG_1649_klein

IMG_1644_klein

IMG_1654_klein

IMG_1646_klein

 

Dir gefällt, was wir tun? Dann teile es.